Allgemein  
  Über ABSOLUT LUSTENAU
  Home News
  EHC Lustenau 1920
  Archiv
  => EHC Oberscheider Lustenau 07/08
  => Nationalliga 09 10
  => PLAY OFF 08 09
  => Ab Punkteteilung Saison 2008/09
  => Saison 2008/09
  => Neue Regeln 08/09
  => EHC Oberscheider Lustenau 08/09
  => Vorbereitung 09 10
  => Saison 09 10
  => PLAY OFF 09 10
  => EHC Oberscheider Lustenau 09 10
  => PLAY OFF 10 11
  => Nationalliga 10 11
  => Vorbereitung 10 11
  => Saison 10 11
  => EHC Infrafit Lustenau 10 11
  => PLAY OFF 11 12
  => Saison 11 12
  => Vorbereitung 11 12
  => EHC Lustenau 11 12
  => Grunddurchgang 12 13
  => Vorbereitung 12 13
  => Inter-National-League 12 13
  => EHC Palaoro Lustenau 12 13
  => Play-Off 1314
  => Master Round 1314
  => Inter-National-League 1314
  => Meisterschaft 1314
  => Vorbereitung 1314
  => EHC Palaoro Lustenau 1314
  => Play-Off 1415
  => Inter-National-League 1415
  => Vorbereitung 1415
  => Österreich-Cup 1415
  => Grunddurchgang 1415
  => EHC Alge Elastic Lustenau 1415
  => PLAY OFF 1516
  => Grunddurchgang 1516
  => Vorbereitung 1516
  => EHC Alge Elastic Lustenau 1516
  => PLAY OFF 1617
  => Masterround - Qualifikationsrunde 1617
  => Grunddurchgang 1617
  => Vorbereitung 1617
  => AHL 1617
  => EHC ALGE ELASTIC LUSTENAU 1617
  => Grunddurchgang 1718
  => Vorbereitung 1718
  => EHC ALGE ELASTIC LUSTENAU 1718
  => Vorbereitung 1819
  => Grunddurchgang 1819
  => PLAY OFF 1819
  => EHC ALGE ELASTIC LUSTENAU 1819
  Liveticker
  SPONSOREN
  Befreundete Fanclubs
  Bilder
  Video Links
  USER
  Kontakt
  Rheinhalle
218351 Besucher (932243 Hits) seit dem 17.01.2008 Danke!
EHC ALGE ELASTIC LUSTENAU 1617


Lustenau verpflichtet lettischen Stürmer

Auf der Suche nach einem Center wurde der EHC Alge Elastic Lustenau in Lettland fündig. In den letzten Tagen konnte die Verpflichtung des lettischen Stürmers Gatis Gricinskis fixiert werden. Mit der Verpflichtung des 28-jährigen Mittelstürmers hat der EHC Alge Elastic Lustenau bereits Anfang August sein Einkaufsprogramm abgeschlossen und der komplette Kader kann sich ab sofort auf die Vorbereitung zur neuen Alps-Hockey-League vorbereiten.
 
Gricinskis begann seine Karriere 2003 beim HK Riga in der lettischen Liga und spielte unter anderem in der U-18 und U-20 Nationalmannschaft von Lettland. Im Jahr 2008 wechselte er nach Weißrussland zu Metalurgs Liepaja, ehe er ab 2011 in Finnland auf Torjagd ging. In der vergangenen Saison spielte der 28-jährige Lette bei HK Kurbads in Lettland wo er in 29 Spielen 20 Tore erzielte und 27 Mal den entscheidenden Pass zu einem Tor gab.
 
Präsident Oberscheider zeigt sich mit dem Transfer sehr zufrieden und ist froh, schon zu diesem Zeitpunkt den gesamten Kader fixiert zu haben. „Für die neuen Aufgaben in der sehr interessanten aber auch schwierigen neu gegründeten Alps Hockey League ist es wichtig, ein eingespieltes Team zu haben. Unser Trainer Gerald Ressmann hat nun relativ viel Zeit, aus dem bisherigen Kader und den neuverpflichteten Spielern ein eingeschweißtes Team zu formen, welches Mitte September für die neu gegründete Liga bereit ist. Mit Gatis Gricinskis haben wir jene Art von Center gefunden, der uns im Team gefehlt hat,“ so Oberscheider weiter.
 
Gatis Gricinskis
Geb.-Dat.:3. April 1988
Geb. Ort:   Talsi, Lettland
Position:    Mittelstürmer
Größe:        181 cm
Gewicht:    79 kg

Lustenau verpflichtet Verteidiger Dusan Devecka

Der EHC Alge Elastic Lustenau verpflichtet den ehemaligen Jugend-Nationalspieler Dusan Devecka aus der Slowakei. Der 36-jährige Verteidiger begann seine Karriere bei seinem Heimatverein HK 32 Liptovsky Kikulas, bei denen er bis 2005 unter Vertrag stand. Anschließend wechselte er in die tschechische Extraliga zu HC Dukla Jihlava, ehe er ein Jahr später zurück in die slowakische Liga zu Slovan Bratislava wechselte. Mit dem slowakischen Spitzenteam konnte er zwei Mal in Folge die Meisterschaft gewinnen.
 
Im Jahr 2013 wechselte er nach Kasachstan zum dortigen Spitzenklub Arlan Koksheta. In Kasachstan absolvierte er über 140 Pflichtspiele und wurde in den Saisonen 14/15 und 15/16 als jener Verteidiger ausgezeichnet der sowohl am meisten Assists als auch am meisten Tore für sich verbuchen konnte.
 
In Fachkreisen wird Devecka als Verteidiger mit sehr viel Ruhe und Übersicht beschrieben. Mit seinen 36 Jahren bringt der Slowake auch die notwendige Routine mit, um den jungen Lustenauer Spielern als Vorbild dienen zu können.
 
Lustenaus Präsident Herbert Oberscheider zeigt sich mit dem geglückten Transfer sehr zufrieden: „Schon seit längerer Zeit standen wir mit Devecka in Kontakt. Ich bin sehr froh, dass es nun endlich mit der Verpflichtung des Routniers geklappt hat. In der Verteidigung sind wir nun komplett. Einen weiteren Stürmer werden wir wohl in den kommenden Tagen präsentieren können,“ so Oberscheider.
 
Dusan Devecka
Geb.-Dat.:19. Juni 1980
Geb. Ort:   Liptovsky Mikulas, Slowakei
Position:    Verteidiger
Größe:        180 cm
Gewicht:    80 kg
 
Stationen (Auswahl)
HK 32 Liptovsky Mikulas (Slowakei)
HC Dukla Jihlava (Tschechien)
HC Slovan Bratislava (Slowakei)
MsHK Zilina (Slowakei)
Nationalteam (U18, U 20)

Transferbombe: EHC verpflichtet Ex-NHL Verteidiger

Ein wahrlich dicker Fisch ist dem EHC Alge Elastic Lustenau ins Netz gegangen. Die Vereinsführung des EHC Alge Elastic Lustenau verkündigt die Verpflichtung des ehemaligen NHL Profis Boris Valábik. Der 30-jährige aus der Slowakei stammende Verteidiger unterschrieb beim Vizemeister der International Liga für die kommende Saison und soll der Verteidigung mit seiner Größe von 201 cm und einem Gewicht von 116 kg die notwendige Stabilität verleihen.
 
 
Valábik stammt aus der Nachwuchsschmiede vom HK Nitra und spielte sowohl in den Nachwuchs-Nationalteams als auch in der ersten Mannschaft der Slowakei. In der Saison 2007/08 feierte er sein Debüt in der NHL bei den Atlanta Trashers. In weiterer Folge spielte er unter anderem bei den Boston Bruins und den Pittsburgh Penguins.
 
In Nordamerika absolvierte er gesamt 80 NHL Spiele sowie über 200 AHL Spiele. Während des NHL Lockouts im Jahr 2012 spielte er in der tschechischen Extraliga bei HC Kometa Brno. Nach weiteren Stationen bei den Portland Pirates (AHL) zog es ihn vorerst in seine Heimat Slowakei bevor er ein Angebot aus Kasachstan annahm. In der vergangenen Saison spielte der bullige Verteidiger bei Coventry Blaze in der englischen Liga.
 
Präsident Herbert Oberscheider, der diesen Transfer fixierte, zeigt sich sehr zufrieden über die Verpflichtung von Valábik. „Mit Sicherheit wird er unserer Verteidigung die notwendige Stabilität verleihen. Er ist ein erfahrener Spieler von denen unsere jungen Cracks noch einiges lernen können.“ Oberscheider kündigt auch an, dass sich die Gespräche mit weiteren Legionären sehr gut gestalten und der EHC kurz vor der Verpflichtung dieser Legionäre steht. Es soll sich um einen Verteidiger und einen Stürmer handeln.
 
Boris Valábik
Geb.-Dat.:14.02.1986
Geb. Ort:   Nitra, Slowakei
Position:    Verteidiger
Größe:        201 cm
Gewicht:    116 kg
 
Stationen (Auswahl)
NHL (80 Spiele)
AHL (211 Spiele)
Extra Liga (29 Spiele)
Nationalteam (U18, U 20, Kampfmannschaft)

EHC präsentiert vorläufigen Kader für die Saison 2016/2017
Leistungsträger bleiben an Bord
Daniel Stefan und Johannes Lins neu im Team

Bereits wenige Wochen nach Beendigung der INL-Meisterschaft 2015/16 begannen die Vereinsverantwortlichen des EHC Alge Elastic Lustenau eine wiederum schlagkräftige Mannschaft für die kommende Saison zusammen zu stellen. Positiv ist, dass beinahe sämtliche inländische Leistungsträger in Lustenau gehalten werden konnten und somit die gewünschte Kontinuität gewährleistet ist. Aus den Leihverträgen mit den beiden Talenten Stefan Hrdina und Marcel Witting konnten fixe Verträge gemacht werden. Das Team wird mit jungen Nachwuchsspielern aus den eigenen Reihen aufgefüllt.
 

Daniel Stefan und Johannes Lins neu im Team des EHC Alge Elastic Lustenau
Der aus der Steiermark stammende Verteidiger Daniel Stefan wechselt vom EK Zell am See zum Vizemeister nach Lustenau. Aus der Talenteschmiede vom Villacher SV wechselte er in der Saison 2012/13 zu den Pinzgauern, bei denen er die letzten vier Saisonen spielte. In der letzten Saison erzielte der Verteidiger in 25 Spielen 4 Tore und 10 Assists. „Für uns eine sehr gute Verstärkung, denn gerade in der Defensive hatten wir in der letzten Saison Probleme. Ich denke, dass sich Daniel Stefan in Lustenau schnell zurecht findet und für unser Team eine absolute Verstärkung darstellt“, so Präsident Herbert Oberscheider.
 
Ebenfalls neu zum Team der Lustenauer gestoßen ist Johannes Lins. Der gebürtige Dornbirner spielte in den letzten drei Jahren beim EHC Bregenzerwald und wechselt mit sofortiger Wirkung zum EHC Alge Elastic Lustenau. In der letzten Saison erzielte der 21-jährige Stürmer in 32 Spielen 5 Tore und war für 5 Assists zuständig.
 
Aufstockung des Teams mit jungen Spielern aus den eigenen Reihen
Der diesjährige Kader des EHC Alge Elastic Lustenau beinhalten wiederum einige junge Talente, die aus dem eigenen Nachwuchs des Vereines stammen. Lucas Haberl, Fabian und Julian Mandlburger kamen bereits in der vergangenen Saison Kurzeinsätze bei den Löwen. David König und Mike Ade sind erstmals in der ersten Mannschaft der Lustenauer. Alle fünf Spieler aus den eigenen Reihen sollen Meisterschaftsluft schnuppern und langsam in das Team integriert werden.
 
Gespräche mit neuen Legionären bereits weit vorangeschritten
„Die Gespräche mit einigen potentiellen Legionären für die kommende Saison sind teilweise schon weit vorangeschritten. Die Lustenauer planen, den einen oder anderen Legionär bereits nächste Woche präsentieren zu können“, ergänzt Präsident Herbert Oberscheider.
 
Vorläufiger Kader des EHC Alge Elastic Lustenau
 
Tor
Patrick Machreich (EHC Lustenau)
Simon Büsel (EHC Lustenau)
Vanessa Berger (EHC Lustenau)
 
Verteidigung
Stefan Hrdina (EHC Lustenau)
Pierre Wolf (EHC Lustenau)
David Slivnik (EHC Lustenau)
Michael Kutzer (EHC Lustenau)
Mike Ade (Nachwuchs)
Daniel Stefan (EK Zell am See)
 
Sturm
Max Wilfan (EHC Lustenau)
Thomas Auer (EHC Lustenau)
Philipp Winzig (EHC Lustenau)
Dominik Oberscheider (EHC Lustenau)
Stefan Wiedmaier (EHC Lustenau)
Marcel Witting (EHC Lustenau)
Johannes Lins (EHC Bregenzerwald)
Fabian Mandlburger (Nachwuchs)
Julian Mandlburger (Nachwuchs)
Lucas Haberl (Nachwuchs)
David König (Nachwuchs)

Der EHC Lustenau geht neue Wege!

Präsident Herbert Oberscheider, Vizepräsident Manuel Hämmerle und Trainer Gerald Ressmann nutzen die Dynamik der Ligaveränderung und strukturieren auch den EHC Alge Elastic Lustenau neu. 
 
In der Sommerpause wird bereits intensiv an einer nachhaltigen Entwicklung des Vereins gearbeitet. In den kommenden Wochen werden wir euch über die Neuerungen am laufenden halten. Der neue Weg ist nicht nur von sportlichen und infrastrukturellen Veränderungen geprägt, sondern auch ihr, die Fans, sollt stärker integriert werden. Wir möchten euch mehr Transparenz bieten, damit ihr ein besseres Verständnis für unsere Auffassung von modernem Eishockey bekommt.
 
Was euch in nächster Zeit erwartet? Die wichtigsten Punkte im Überblick:

MEZ  
   
Letztes Spiel  
  04.03.2020 20:00 - QR - A
EHC Lustenau 4:3 n.P. Vienna Capitals Silver
 
AHL 1920  
  1 HK SZ Olimpija 34 81
2 Rittner Buam 34 75
3 HC Pustertal 34 75
4 S.G. Cortina Hafro 34 62
5 Migross Supermercati Asiago Hockey 34 60
6 HDD Sij Acroni Jesenice 34 60
7 EHC Lustenau 34 58
8 HC Fassa Falcons 34 58
9 Wipptal Broncos Weihenstephan 34 57
10 VEU Feldkirch 34 57
11 Red Bull Hockey Juniors 34 54
12 EK Zeller Eisbären 34 48
13 HC Gherdëina valgerdena.it 34 45
14 EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel 34 39
15 EC-KAC II 34 32
16 EC Bregenzerwald 34 29
17 Vienna Capitals Silver 34 25
18 Steel Wings Linz 34 3
 
Qualification Group A  
  1 Red Bull Hockey Juniors 10 24
2 Wipptal Broncos Weihenstephan 10 22
3 HC Gherdëina valgerdena.it 10 19
4 EHC Lustenau 10 17
5 EC-KAC II 10 11
6 Vienna Capitals Silver 10 7